Band 9 erschienen

Band 9: Algorithms and Communication

dcr_v9Mit dem von Monika Taddicken und Christina Schumann herausgegebenen Band “Algorithms and Communication” ist der nunmehr achte Titel der Reihe “Digital Communication Research” erschienen. Das englischsprachige Buch ist dabei gleich in doppelter Hinsicht ein Novum: Zum einen handelt es sich um eine Art “Special Issue” mit vier Beiträgen zur Rolle von Algorithmen in verschiedenen Bereichen öffentlicher Kommunikation. Die Flexibilität der Reihe auch für alternative Formate war ein wichtiges Anliegen von DCR; insofern freuen wir uns, dass von dieser Möglichkeit auch Gebrauch gemacht wird.

Zum anderen erscheint Band 9 vor Band 8. Hintergrund ist die große Nachfrage nach Publikationen in DCR, die dazu geführt hat, dass gleich mehrere Bände zeitnah hintereinander erscheinen. Eine Übersicht über die kommenden Titel findet sich hier. Diese große Nachfrage ist nicht nur sehr erfreulich, sondern bestärkt uns als DCR-Team auch in unserer Arbeit.

Die im vorliegenden Band verhandelten Themen gehören zu den derzeit meistdiskutierten Fragen der Kommunikationsforschung. Bislang sind wissenschaftlich fundierte Betrachtungen von Algorithmen als Akteure digitaler Kommunikation allerdings noch Mangelware. Der Band greift diese Lücke auf, indem er sowohl theoretische als auch empirische Ergebnisse zu wichtigen Feldern der Kommunikationswissenschaft liefert, darunter etwa Medienkompetenz, Nachrichtenaggregation und Robotik. Der Band kann hier kostenlos heruntergeladen werden.